Eisjöchl

Schnalstal: Pfossental - Eishof - Eisjöchl - Stettiner Hütte - Passeiertal - Lazinser Alm - Pfelders - Passeiertal - Meran

Length: ca. 75 km
Altitude: ca. 1500 m
Duration: ca. 07:00 hours
Difficulty: challenging
Recommended time:
challenging
07:00
75 km
1500 m

Route directions [-]

Pfossental

Diese spektakuläre Mountainbike-Tour auf das Eisjöchl (~ 2.900 m) bietet eine Streckenlänge von etwa 60 Kilometern und einen Höhenunterschied von 1.700 Höhenmetern. Die Tour erfordert Kondition für etwa 6 bis 7 Stunden.

Empfehlungen und Vorbereitungen für die MTB-Tour über das Eisjöchl:
Empfohlen wird ein gut gewartetes Mountainbike, angemessene Kleidung entsprechend der Wetterbedingungen im Hochgebirge, ein Helm und Protektoren für Sicherheitszwecke. Ein Rucksack mit ausreichend Wasser und Verpflegung für unterwegs sollte ebenfalls mitgeführt werden.

Teilnehmer sollten eine gute körperliche Fitness aufweisen, die es ihnen ermöglicht, mehrere Stunden in bergigem Gelände aktiv zu sein. Gute Fahrradhandhabung, insbesondere auf technischen Trails, ist empfehlenswert.

Die Region um das Eisjöchl ist für ihre wechselnden Wetterbedingungen bekannt. Die Sommermonate von Juni bis September bieten das beste Klima für diese Tour. Vor dem Beginn der Tour sollte aber immer der aktuelle Wetterbericht geprüft werden.

Strecke:
Die Tour startet wahlweise in Naturns oder im Schnalstal und führt Richtung Pfossental bis zum Vorderkaserhof. Der Forstweg führt weiter bis zum Eishof, eine Raststelle, die sich für eine Stärkung anbietet. Der beeindruckende Aufstieg zum Eisjöchl schließt sich an, und eine Fahrt von etwa 2 Stunden bis zur Stettinerhütte ist einzuplanen. Der technische Downhill führt dann zur Lazinseralm und weiter nach Pfelders, von wo aus das Passeiertal bis nach Meran durchquert wird: Radweg Passeier.

Im Passeiertal und in Meran stehen zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und Unterkünfte zur Verfügung, um sich nach der anspruchsvollen Tour zu erholen. Die Rückfahrt kann per Fahrrad über den Vinschgau Radweg oder mit der Vinschgerbahn erfolgen. Über die Fahrradmitnahme in der Bahn sollte im Voraus informiert werden.

Für diese Tour sind keine speziellen Genehmigungen erforderlich, aber es wird empfohlen, sich über eventuelle Sperrungen oder Umleitungen zu informieren und Unterkünfte rechtzeitig zu reservieren.

Schutzhütte Stettiner Hütte

Die Stettiner Hütte liegt auf 2.875 m und bietet auch 2023 zwischen 1. Juli und 30. September Übernachtungsmöglichkeiten – ohne Ruhetag. Ursprünglich von der Sektion Stettin des DuOeAV 1895-97 erbaut, hat sie eine bewegte Geschichte mit mehrfachen Umbauten erlebt.

2014 zerstörte eine Lawine die Hütte, woraufhin sie provisorisch mit Zelten und später Holzhütten genutzt wurde.
Am 24. Juli 2022 wurde die neu konzipierte Hütte mit 76 Schlafplätze und 92 Sitzplätze im Speisesaal offiziell eröffnet. Die Hütte ist Teil des Meraner Höhenwegs und liegt auf einer beliebten MTB-Überquerungsroute.

Ein bekanntes Gipfelziel von der Stettiner Hütte aus ist die Hochwilde über den Hans-Grützmacher-Weg (Nr. 48). Andere Touren führen zur Hochweiße und weiteren Gipfeln der nördlichen Texelgruppe. Übergänge zu anderen Hütten, wie der Zwickauer Hütte (Pfelderer Höhenweg), Lodnerhütte, Hochganghaus und Hochwildehaus (seit 2016 auf unbestimmte Zeit geschlossen), sind ebenfalls möglich.

Weather forecast

Eisjöchl - Karte mit GPX-Track [-]

Höhenprofil [-]

Höhenprofil MTB-Tour Eisjöchl

Häufig gestellte Fragen zur Tour aufs Eisjöchl

Wann ist die beste Jahreszeit für die Tour?
Die beste Zeit für eine Mountainbike-Tour über das Eisjöchl ist normalerweise von Juli bis Anfang September. Während dieser Monate ist das Wetter meist stabil und der Weg sollte schneefrei sein, was ideale Bedingungen für das Mountainbiken schafft. Mitte/Ende Juni kann in der höheren Lage noch Schnee liegen und die Hütte geschlossen sein. Auf jeden Fall ist es ratsam, die Wettervorhersagen im Auge zu behalten, da das Wetter im Hochgebirge schnell umschlagen kann.
Wie gut muss meine Kondition sein?
Die Tour ist anspruchsvoll und beinhaltet sehr steile Anstiege sowie technisch herausfordernde Abschnitte mit Schotter und einigen Spitzkehren. Anfängern ist die Tour absolut nicht zu empfehlen. Der Aufstieg zum Eisjöchl erfordert sehr gute konditionelle Voraussetzungen.
Gibt es einen Bikeshuttle ins Schnalstal?
Um die Auffahrt ins Schnalstal / Pfossental, geprägt durch Verkehr und Tunnels, zu umgehen, ist ein Bikeshuttle eine praktische Option. Dieser Service bringt sowohl das Bike als auch den Biker bequem bis nach Vorderkaser im Pfossental. Für detaillierte Informationen und Buchungen können Sie sich an die Tourismusgenossenschaft Naturns oder an die lokale Bikeschule wenden.
In welche Richtung sollte man die Eisjöchl-Tour fahren?
Die empfohlene Route startet im Pfossental und führt über das Eisjöchl nach Pfelders im Passeiertal und über den Passeirer Radweg nach Meran. Dort gelangt man mit der Bahn oder den Vinschgauer Radweg zurück zum Eingang des Schnalstals. Die Tour in die andere Richtung zu fahren macht keinen Sinn - zu viele Abschnitte die man schieben müsste.
Was that helpful?

Suggest a text change

Ähnliche Touren, die Sie interessieren könnten:

Meran Panoramatour

challenging
Rabland - Partschins - Vellau - Dorf Tirol - Kuens - Meran

Morterer Leger - Haslhof

challenging
Latsch - Morter - Morterer Leger - Haslhof - Latsch

Allitz - Schlanders

challenging
Allitz – Sonnenberg – Madatschhof - Schlanders - Latsch

Sellaronda

challenging
Sellajoch - Pordoijoch - Campolongo Pass - Grödnerjoch

Uinaschlucht

challenging
Schlinig – Sesvenna Hütte – Val d`Uina – Scuol – Münstertal - Laatsch

Cycling tours in South Tyrol

Berge, Wein und Pedalkraft! Wo sonst kann man so elegant ins Schwitzen kommen und gleichzeitig von atemberaubenden Alpenpanoramen umgeben sein? Radeln zwischen Apfelstrudel und Grappa. Ready, Set, Pedal! Südtirol erwartet dich. 🚴‍♂️🏔🍷

Mountainbiker am Berg auf Meran 2000

MTB tours

The number of MTB trails and the ongoing bike season make Merano a MTB paradise.

Open MTB tours
Rennradfahrer in den Bergen in Südtirol

Roadbike tours

Numerous mountain passes attract road cyclists to South Tyrol. The most beautiful Alpine passes provide endless metres of altitude.

Open Road Bike Tours
Gemütliche Radtour auf einem Radweg im Vinschgau

Enjoyment tours

More moderate cyclists enjoy the fantastically beautiful landscape in South Tyrol on leisurely bike tours.

Open tours

Hotel recommendations

Feldhof DolceVita Resort in Naturns
Naturns
Feldhof DolceVita Resort
4s
Details
Piris Jagdhof - Dolce Vita Experience in Latsch
Latsch
Piris Jagdhof - Dolce Vita Experience
4s
Details
Preidlhof Luxury DolceVita Resort in Naturns
Naturns
Preidlhof Luxury DolceVita Resort
5
Details
Lindenhof Pure Luxury & Spa DolceVita Resort in Naturns
Naturns
Lindenhof Pure Luxury & Spa DolceVita Resort
5
Details