Mals

Vinschgau

Flächenmäßig ist Mals die zweitgrößte Gemeinde Südtirols. Die Gemeinde wurde auch als "Die Siebentürmige" bezeichnet, heute existieren allerdings nur noch fünf der sieben Türme.

Gästestimmen zu Mals

Schönes kleines Skigebiet in der Nähe, gute Einkaufsmöglichkeiten, schöne Gegend! Immer gerne wieder.S. Bewertung: 5 von 5

Mals ist ein schönes Städtchen und gut als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung, zum Beispiel in das sehr schöne mittelalterliche Städtchen Glurns oder die umgebenden Burgen und Schlösser wie das Schloss Juval von Reinhold Messner oder die fantastische Churburg in Schluderns bestens geeignet. G. Bewertung: 5 von 5

Tolle Lage im Oberen Vinschgau. Schöne Möglichkeiten zu wandern und Rad zu fahren. Der Vinschgau-Radweg ist besonders schön. Ein weiteres Highlight: Die Waalwege.W. Bewertung: 5 von 5

Schöne Gegend.H. Bewertung: 5 von 5

Idealer Ausgangspunkt für 5 Skigebiete im Winter, die sich auch alle mit einem Ticket besuchen lassen! Auch im Sommer sehr sehenswert und ideal zum Wandern. Für Rennradfahrer ist der Stilfser Joch gut zu erreichen. Mals selber ist ein sehr hübscher kleiner Ort mit wunderschöner Bergkulisse.S. Bewertung: 5 von 5

Zwischen dem Reschensee und dem Stelvio Pass - Ausserhalb vom Massen-Tourismus und sehr ruhige Lage, kleines Dorf mit viel Herz. Sehr schöne Berge zum Wandern und den Körper runter fahren zu dürfen ist eigentlich das Ziel. Ich war da eigentlich per Zufall, komme aber wieder.P. Bewertung: 5 von 5

Burgen in der Gemeinde Mals

Mals auf der Karte

Karte wird geladen...

Urlaubsinfo Mals, Schluderns, Taufers im Münstertal und Glurns

St.-Benedikt-Straße1, 39024 Mals
Tel. +39 0473 831190 – info@ferienregion-obervinschgau.it

Museen in Mals

Änderung vorschlagen

Gemeinden im Vinschgau:

Hotel-Empfehlungen

Radwege

Vinschgau: Reschen - Meran

Einer der schönsten und abwechslungsreichsten Fahrradwege im Alpenraum.

weiterlesen