Glurns

Der Ferienort Glurns

Glurns ist mit gerade einmal 900 Einwohnern eine der kleinsten Städte im Alpenraum. Der Ort besticht durch sein authentisches mittelalterliches Flair und die gut erhaltene Stadtmauer mit drei Stadttürmen sowie mehreren Wehrtürmen. Nicht zuletzt ist Glurns als Filmkulisse äußerst beliebt. In jeder Ecke gibt es neue Schätze zu entdecken und auf dem Stadtplatz genießen Gäste unter Rosskastanien Kaffee und Kuchen.
Einst gab es mitten im Ort viele Kuhställe, vereinzelt sogar bis heute. Die meisten befinden sich inzwischen jedoch auf den Wiesen außerhalb von Glurns. Immer noch zeugen etliche Brunnen und Viehtränken davon.

Sehenswürdigkeiten in Glurns

Das Stadtbild prägen viele schmucke Bürgerhäuser aus dem 16. Jahrhundert mit verzierten Fenstern sowie die typischen Laubengänge, die sich in vielen Orten in Südtirol finden. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen neben der mächtigen Stadtmauer die Kirche St. Pankratius mit einem markanten Zwiebelturm sowie die kleine Burg Gloria Vallis. Eine Besonderheit stellt die Ausstellung des Zeichners Paul Flora mit 60 Werken und Fotos dar. Diese ist im Kirchtorturm der Stadtmauer untergebracht. Insgesamt weist die Altstadt eine Vielzahl an historischen Gebäuden auf. Nicht zuletzt ist Glurns Mitglied in der touristischen Vereinigung "I borghi più belli d’Italia", welche die schönsten Dörfer und Kleinstädte in Italien umfasst. Interessanterweise wird Glurns sogar mit Rothenburg ob der Tauber in Deutschland verglichen.

Zahlreiche Aussichtspunkte um Glurns

Die Natur im Nationalpark Stilfser Joch ist geprägt durch Berge wie dem Glurnser Köpfl. Nicht alle sind familientauglich, doch wer die sportliche Herausforderung sucht, findet auf jeden Fall einen passenden Gipfel. Im Angebot gibt es auch geführte Bergtouren vom Lichtenberg-Höfeweg aus. Von oben überblicken Wanderer die gesamte Vinschgau-Region.

Glurns ist ein beliebtes Ausflugsziel

Viele Radfahrer wählen die Claudia-Augusta-Radroute, welche an Glurns vorbeiführt. Von hier aus geht es zum Reschensee oder aber in die beliebte Kurstadt Meran. Der Vinschgau ist voller Berg- und Passstraßen, die zum Beispiel über das Stilfserjoch führen. Für Wanderer laden auch rund um Glurns einige der Südtiroler Waalwege zu aussichtsreichen Wanderungen ein. Für Spaß sorgen zwischendurch Attraktionen wie Mountaincarts sowie eine Bogensportanlage am Watles.

Märkte in Glurns

Zwei wichtige Termine finden im Jahresverlauf auf dem zentralen Marktplatz statt, nämlich im August der Batholomäusmarkt und im November der Sealamarkt (Allerseelenmarkt). Im Lauf der Jahrhunderte nahm die kleine Stadt eine wichtige Rolle als Festung und Handelsplatz, durch die günstige Lage zwischen Reschenpass, Meran und dem Engadin, ein. 

Gästestimmen zu Glurns

Glurns ist ein netter kleiner Ort innerhalb einer alten Stadtmauer. Mit Sicherheit gut geeignet als Basis für Ausflüge in die Berge. Nicht geeignet ist er für Nachtschwärmer :-)J. Bewertung: 4 von 5

Ein wunderschöner alter Ort direkt an der Etsch und dem Etsch-Radweg. Ausgangspunkt für tolle Touren - ob zu Fuß, mit dem Rad oder Motorrad. Sicher einer der schönsten Orte im Vintschgau.W. Bewertung: 5 von 5

Wunderschönes Städtchen mit langer Geschichte und dem Ehrenbürger Paul Flora, der in seiner Geburtsstadt beerdigt ist. Das Paul Flora Museum ist auf jeden Fall einen Besuch wert.M. Bewertung: 5 von 5

Südtiroler Kleinod - Städtchen mit intakter Stadtmauer und vielen schönen alten Häusern! Die Atmosphäre ist einmalig.J. Bewertung: 5 von 5

Kleinste Stadt Südtirols (800 Einwohner), kleinste Stadt (überhaupt?) mit komplett rundumlaufender Stadtmauer und Wehrgang. Mittelalterliches Flair, einige sehr nette Restaurants (Grüner Baum, Steinbock und Flurin wurden getestet und für gut bis sehr gut befunden). Unter Tag viel Trubel, viel Verkehr auch in der Innenstadt. Nette Geschäfte von Antiquitäten über Trachten bis Südtiorler Spezialitäten (Metzgerei - Speck, diverse Salami, Bäckerei - unbedingt Vinschgerle probieren). Dauerausstellung Paul Flora im Kirchtorturm.A. Bewertung: 4 von 5

Glurns
Glurns auf der Karte
Wappen Wappen Glurns
italiano Glorenza
Einwohner 894
Bezirk Vinschgau

Glurns auf der Karte

Karte wird geladen...

Urlaubsinfo Mals, Schluderns, Taufers im Münstertal und Glurns

St.-Benedikt-Straße1, 39024 Mals
Tel. +39 0473 831190 – info@ferienregion-obervinschgau.it

Museen in Glurns

Änderung vorschlagen

Letzte Aktualisierung: 05.02.2023

Gemeinden im Vinschgau:

Hotel-Empfehlungen

Radwege

Vinschgau: Reschen - Meran

Einer der schönsten und abwechslungsreichsten Fahrradwege im Alpenraum.

weiterlesen