Mit dem Rennrad im Passeiertal

Rennradfahren im schönen Passeier

Das Passeiertal (ital. Val Passiria) war wegen seiner Nord-Süd-Lage ein historischer Fernhandelsweg für Meran. Über das Timmelsjoch (Passo del Rombo) gelangt man ins Ötztal und dem Inntal, über den Jaufenpass (Passo di Monte Giovo) nach Sterzing und zum Brennerpass. Rennrad-Highlights sind natürlich diese beiden Gebirgspässe.

Die Strecke des Ötztaler-Radmarathons

Vier Alpenpässe auf einer Strecke von 227 km und 5.500 hm. Die Rundtour führt über das Timmelsjoch, Kühtaisattel, Brennerpass sowie den Jaufenpass und bietet Anstiege mit bis zu 18 % Steigung. Damit gilt der Ötztahler Radmarathon zu den anspruchsvollsten Rennradstrecken in den Alpen.
Original-Strecke: Start in Sölden, bergab nach Ötz (800 m), hinauf aufs Kühtai (2.020 m), Abfahrt nach Kematen und Richtung Innsbruck (600 m), auf den Brenner (1.377 m) und nach Sterzing (960 m), weiter auf den Jaufen (2.090 m), bergab nach St. Leonhard im Passeiertal (700 m) wo es dann wieder hoch auf den Timmel (2.509 m) zum Ziel in Sölden (1.377 m) geht.
Weitere Infos: www.oetztaler-radmarathon.com

Jaufenpass

Der Jaufen zählt zu den Rennrad-Highlights in den Alpen. Der Start erfolgt entweder in Sterzing oder im Passeiertal in St. Leonhard. Wiesen, Wälder und hohe Bergspitzen prägen das Landschaftsbild - es ist eine ziemliche Quälerei, die aber mit einem großartigen Ausblick belohnt wird. Auf 20 Kehren verläuft die Strecke mit langer Steigung. Sehr gute Kondition ist erforderlich. Weiterlesen

Timmelsjoch

Der Timmel ist ein imposanter Gebirgspass und ideal zum Kombinieren mit dem Jaufenpass. Von St. Leonhard im Passeiertal führt die Strecke über das Timmelsjoch nach Sölden in Österreich. Nach der Öffnung im Frühsommer (genaues Datum wird der Timmelsjoch-Website veröffentlicht) gibt es oft noch wochenlang hohe Schneewände am Straßenrad. Im Hochsommer herrscht hier leider, wie bei vielen Alpenpässen, Hochbetrieb. Weiterlesen.

Änderung vorschlagen

Hotel-Empfehlungen

Radwege in der Umgebung

Beliebte Radroute von Meran

weiterlesen