Schnals

Vinschgau

Das Schnalstal ist ein Seitental des Vinschgaus und Fundort der Gletschermumie Ötzi am Hauslabjoch. Sehenswert ist der ArcheoParc in Unser Frau.

Gästestimmen zu Schnals

Idyllisches Tal von einer tollen Berg-Landschaft umgeben; Ausgangspunkt für Wanderungen und Berg- Touren zu Fuß; weitere Erkundungen mit dem Auto vorteilhaft - stündlich fährt auch ein Bus.A. Bewertung: 4 von 5

Tolle Aussicht auf die Berge. Im Schnalstal herrschten auch im Hochsommer sehr angenehme Temperaturen. J. Bewertung: 5 von 5

Der "Urlaubsbegleiter" (ein fast 200 Seiten umfassenden Booklet des Tourismusvereins Schnalstal ist einfach perfekt: so eine umfassende Tourismusinformation habe ich bisher noch nirgendwo gesehen: Hochachtung!B. Bewertung: 5 von 5

Landschaft einmalig schön!E. Bewertung: 5 von 5

Das Skigebiet in Kurzras ist gut. Es gibt einen schönen Wohnmobil Stellplatz der auch für Wohnwagen gut geeignet ist. Es gibt einen Supermarkt der zu Fuß zu erreichen ist und Morgens frische Brötchen hat. Meran und Bozen sind nicht weit weg und mit dem Bus, Zug oder Auto gut zu erreichen.C. Bewertung: 5 von 5

Umgebung sowie die Geschichte mit dem Eismann Ötzi ist einfach eine wahnsinnige interessante Erfahrung.H. Bewertung: 5 von 5

Schnals auf der Karte

Karte wird geladen...

Urlaubsinfo Schnals

Karthaus 42, 39020 Schnals
Tel. +39 0473 679148 – info@schnalstal.it

Museen in Schnals

Änderung vorschlagen

Gemeinden im Vinschgau:

Hotel-Empfehlungen

Radwege

Vinschgau: Reschen - Meran

Einer der schönsten und abwechslungsreichsten Fahrradwege im Alpenraum.

weiterlesen