Dolomiten Bike Day 2023

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Pässe Valparola, Falzarego und Campolongo sind am Tag des Dolomites Bike Day von 08:30 Uhr bis 14:30 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt. Somit können die Straßen, die die ladinischen Täler Gadertal, Livinallongo und Ampezzo verbinden, über eine Strecke von 51 km in Sicherheit radeln und die Aussicht der Dolomiten in vollen Zügen genießen.

An dieser Veranstaltung kann jeder Radfahrer kostenlos und ohne Anmeldung teilnehmen. Es gilt nicht top-fit zu sein oder Rekorde zu brechen, was wirklich zählt, das ist mitmachen und einen unbeschwerten Tag in der Natur zu verbringen.

Die Rundstrecke, inmitten faszinierender Dolomiten-Landschaften, führt durch einige der schönsten Straßen und bekanntesten Dolomitenpässe zwischen Südtirol und Veneto.

Wer von Alta Badia aus startet, fährt nach Corvara und über den Campolongo-Pass nach Arabba und hinunter nach Livinallongo um den Falzarego Pass zu besteigen. Weiter geht es über den Valparola-Pass, eines der faszinierendsten Landschaften der Alpen, und hinunter nach San Cassiano in Alta Badia. Aus San Cassiano fährt man zum ausgewählten Startort um die Runde zu vervollständigen.

Die Strecke hat einen Gesamthöhenunterschied von 1.370 Metern.

Weitere Informationen

Dolomites Bike Day

Änderung vorschlagen

Hotel-Empfehlungen

Radtouren in Südtirol

MTB-Touren

Die Anzahl an MTB-Trails und die anhaltende Bikesaison machen Meran zu einem MTB-Paradies.

MTB-Touren öffnen

Rennradtouren

Zahlreiche Passstraßen locken Rennradfahrer nach Südtirol. Die schönsten Alpenpässe liefern Höhenmeter ohne Ende.

Rennradtouren öffnen

Leichte Touren

Gemäßigtere Radfahrer erfreuen sich bei gemütlichen Radtouren an der traumhaft schönen Landschaft in Südtirol.

Genießer-Touren öffnen

Radwege

Vinschgau: Reschen - Meran

Einer der schönsten und abwechslungsreichsten Fahrradwege im Alpenraum.

weiterlesen

Etschtal: Meran - Bozen

Der Apfelradweg durch das Etschtal verbindet die Städte Meran und Bozen beinahe ohne Steigung.

weiterlesen

Passeiertal: Meran - St. Leonhard

Auf leichtem Schotter führt der Radweg ins Passeiertal durch Obstwiesen, vorbei an Weinreben und einem Golfplatz, weiter durch Weiden bis St. Leonhard.

weiterlesen