Naturns

Meraner Land

Der Ferienort Naturns

Naturns bei Meran zählt etwa 5.700 Einwohner und ist bekannt als mediterran-alpines Wellnessdorf. Bis Meran sind es gerade einmal 15 Kilometer. Der beliebte Urlaubsort präsentiert sich kontrastreich, vielfältig, bunt und lebendig. Für Wanderer, Radfahrer und Mountainbiker bietet Naturns ideale Bedingungen für einen Aktivurlaub auf gleich zwei Bergseiten. Kindern wird ebenfalls einiges geboten. Zu Naturns gehören auch die Ortsteile Staben, Tabland und Tschirland. Hier beginnt bereits das Vinschgau als oberster Teil des Etschtals. Schließlich ist Naturns reich an Kunstschätzen.

Sehenswürdigkeiten in Naturns

Sehenswert sind die St. Prokulus-Kirche mit Fresken aus dem späten 8. Jahrhundert. Damit stellen sie die ältesten Fresken im deutschsprachigen Raum dar. Eine Besichtigung lohnt ferner das Schloss Juval. Der berühmte Extrembergsteiger Reinhold Messner hat sich hier seine Sommerresidenz eingerichtet. Das Schloss beherbergt seine Tibet-Sammlung und weitere Sammelstücke im Messner Mountain Museum Juval. Quasi vor der Haustür von Naturns ragen die Gipfel der Texelgruppe in den Südtiroler Himmel.

Zwei Aussichtspunkte, der Sonnenberg und der Nörderberg, versprechen atemberaubende Ausblicke auf Naturns und die umliegenden Bergketten. Weit über dem Tal ragt die Aussichtsplattform Unterstell hinaus. Unterstell verfügt daneben über eine Seilbahn. Mit dieser geht es in ein paar Minuten von 550 auf 1300 Meter Höhe und erleichtert den Einstieg Ihrer Bergtour.

Zwischen Palmen und Almen treffen zwei völlig unterschiedliche Vegetationsräume aufeinander. Sogar Zitrusfrüchte gedeihen in dieser üppigen Landschaft. Bergbauernhöfe liegen verstreut in der von Obstbäumen geprägten Region. Die schneeumwehten Gipfel kontrastieren wunderbar mit der immergrünen Landschaft in den Tälern. 

Sport und Urlaub in Naturns

Wanderern und Radfahrern, speziell aber Mountainbikern, eröffnen sich einige hervorragende und gut ausgeschilderte Tourpfade. Während es auf dem Vinschgau Radweg noch gemütlicher zugeht, verspricht der Nörderberg rasante Trails. Paragliden vom Sonnenberg oder eine Rafting-Partie auf der Etsch stellen weitere sportliche Optionen dar. Verfügen Sie noch nicht über die passende Ausrüstung, können Sie sich unter anderem in den Sportgeschäften Salewa, Berg & Sport Unterholzner und Ötzi-Bike eindecken.

Veranstaltungen und Genusserlebnisse

Da wäre bspw. das Theater- und Kulturfestival „Naturns lacht“, das Ihnen viele humorvolle Momente verspricht. Sportbegeisterte Gäste besuchen dagegen den „Ötzi-Alpin Marathon“, einen Triathlon der extremen Art. Wenn dann die Tage kürzer werden, haben Sie während des „Gourmetherbst“ reichlich Gelegenheit, die schmackhafte regionale Küche Südtirols zu probieren. Die edlen Tropfen aus den Tälern Südtirols stehen während der „Rieslingtage“ im Zentrum des Geschehens. Künstlerische Darbietungen mit tollen Live-Bands und kulinarische Hochgenüsse begeistern während der „Nacht der Lichter“ unzählige Gäste. Ein buntes Kinderprogramm gehört ebenso dazu wie ein Handwerksmarkt auf dem Rathausplatz. Im Oktober darf natürlich das für ganz Südtirol typische Törggelen nicht fehlen. Jeden Samstag wird in Naturns der Wochenmarkt abgehalten. Hier kommen die vielen regionalen Produkte frisch an die Frau oder den Mann.

Wellness und Erholung

Der Herbst ist auch die ideale Jahreszeit, um in der Therme Naturns in den wohlig warmen Becken zu entspannen und sich ein wohltuendes Wellnessprogramm zu genehmigen. Doch der Erlebnischarakter kommt ebenfalls nicht zu kurz. Im nahen Meran geht das Wellnessvergnügen in der dortigen Therme mit mehr als zehn verschiedenen Becken in die nächste Runde. Stahl, Glas und Holz verbinden sich in dem modernen Kubus zu einer einzigartigen Architekturmischung vor alpiner Kulisse.

Gästestimmen zu Naturns

Wander- und Bikemöglichkeiten vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen findet jeder das Passende. Viele kulturelle Highlights in der näheren Umgebung (20km).A. Bewertung: 5 von 5

Super Lage im Vinschgau, mitten in den Obstplantagen umringt von Bergen und nahe bei Meran, super für Wanderungen und Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß.P. Bewertung: 4 von 5

Ein sehr netter gepflegter Ort mit einer wunderbaren Eisdiele, die alleine den Besuch lohnt. Restaurants eher durchschnittlich. Bahnhof zentral gelegen, man ist schnell in Meran und am Reschen, viele Ruhezonen entlang des Flusses, gute Einkaufsmöglichkeiten.T. Bewertung: 5 von 5

Kurze Distanzen nach Meran und Bergwelten. Gute Busverbindungen zu den Seilbahnen in kurzer Entfernung. Ausgangspunkt für Bergwanderungen oder Biketouren (MTB oder auf dem Etschradweg nach Meran).J. Bewertung: 5 von 5

Gut beschilderte Wanderwege, Wege gut instand gehalten. Erlebnisbad mit guter Pizzeria. Fußläufige Entfernung zu Schloss Juval.H. Bewertung: 4 von 5

Naturns war für uns früher immer nur eine Übernachtungsstation. Seit ein paar Jahren lieben wir den Vinschgau und bleiben auch unsere Urlaube dort. Nette Menschen, gutes Essen und eine fantastische Natur.M. Bewertung: 5 von 5

Burgen in der Gemeinde Naturns

Naturns auf der Karte

Karte wird geladen...

Urlaubsinfo Naturns und Plaus

Rathausplatz 1, 39025 Naturns
Tel. +39 0473 666077 – info@naturns.it

Museen in Naturns

Änderung vorschlagen

Gemeinden im Burggrafenamt:

Hotel-Empfehlungen

Radwege