Moos

Meraner Land

Moos in Passeier ist flächenmäßig die größte Gemeinde im Passeiertal. Nördlich von Meran inmitten des Naturparks Texelgruppe gelegen, grenzt die Gemeinde direkt an Österreich.

Gästestimmen zu Moos

Sehr schön gelegene Ortschaft. Leider sind überall Serpentinen, manchmal schon, für nicht Geübte, ein bischen gefährlich. Aber so ist die Gegend nunmal. Dafür wunderschöne Panoramabilder.R. Bewertung: 4 von 5

Sehr schöne Region, tolle und unterschiedliche Wanderungen: Passeirer Schlucht, viele Wasserfälle in der Gegend, immer ein großartiger Ausblick. In Moos/Stuls sehr ruhig, Halbpension ist wirklich zu empfehlen, da keine Restaurants in der Nähe sind. St. Leonard ist der größere Ort in der Nähe, mit schöne Geschäfte und Restaurants.G. Bewertung: 5 von 5

Absolut und ohne Einschränkung empfehlenswert für naturbegeisterte Wanderer, egal ob flach oder hoch hinaus.I. Bewertung: 5 von 5

Es war ein schöner Urlaub. Besonders gut für Bergwanderer zu empfehlen. Wer Ruhe und Erholung sucht ist hier genau richtig.V. Bewertung: 4 von 5

Gute Parkmöglichkeiten ohne Gebühren, sehr Zentral, viel Natur und Wanderwege. K. Bewertung: 3 von 5

Super um einen Wanderurlaub zu starten . Tolle Landschaft und viele gut markierte Wanderwege. Essen auf den Hütten verständlicher Weise zwar recht preisintensiv aber sehr lecker. Auch gut mit Hund zu empfehlen.S. Bewertung: 4 von 5

Moos auf der Karte

Karte wird geladen...

Urlaubsinfo Passeiertal

Passeierstraße 40, 39015 St. Leonhard i.P.
Tel. +39 0473 656188 – info@passeiertal.it

Museen in Moos

Änderung vorschlagen

Gemeinden im Burggrafenamt:

Hotel-Empfehlungen

Radwege