Lana

Meraner Land

Im Süden des Meraner Talkessels befindet sich die Marktgemeinde Lana. Der Apfelanbau spielt in Lana eine bedeutende Rolle: 10% der Südtiroler Gesamternte, 1% der Gesamternte von Europa.

Radtouren in der Umgebung von Lana

Gampenpass - Mendelpass
Die Rennradtour führt von Lana 316m bei Meran in Richtung Fondo. Vorbei an Völlan, Tisens und Gfrill geht es zum Gampenpass 1.500m (ital. Passo delle Palade). Durch das Nonstal gelangt man zum Mendelpass 1362m und von dort schraubt sich die gut asphaltierte Straße hinunter zum Kalterer See 425m. Über die Weinstraße und den Radweg gelangt man zurück zum Ausgangspunkt Meran.

Gästestimmen zu Lana

Lana ist ein prima Startpunkt für verschiedenste Wanderungen. Außerdem hat der Ort eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, einige gute Restaurants und Geschäfte.S. Bewertung: 5 von 5

Lana ist einfach ein Muss, tolle Biergärten z.B. Forstbräu oder Gasthof zur Traube. Wir hatten super schöne Abende dort.G. Bewertung: 5 von 5

Zentrale Lage zwischen Meran und Bozen, beides nach kurzer Fahrt erreichbar. Restaurants und Bars sind in Lana für jeden leicht zu finden.J. Bewertung: 5 von 5

Lana hat eine schöne Altstadt und ist so gelegen, dass man viele reizvolle Ziele in der Umgebung problemlos erreicht. Außerdem ist es ans Busnetz angebunden, es wird also nicht immer das Auto gebraucht.K. Bewertung: 4 von 5

Lana ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen. Gute Busverbindungen. Man kann das Auto auch mal stehen lassen.A. Bewertung: 5 von 5

Lana ist ein sehr netter Ort und man hat von dort aus viele Möglichkeiten zum Wandern und sonstige Ausflüge zu machen. Meran, spazieren im Kurpark und wandern auf dem Tappeinerweg. Bozen und noch vieles mehr!A. Bewertung: 5 von 5

Burgen in der Gemeinde Lana

Lana auf der Karte

Karte wird geladen...

Urlaubsinfo Lana und Umgebung (Burgstall, Gargazon, Tscherms)

A.-Hofer-Straße 9/1, 39011 Lana
Tel. +39 0473 561770 – info@lana.net

Museen in Lana

Änderung vorschlagen

Gemeinden im Burggrafenamt:

Hotel-Empfehlungen

Radwege