Val Mora - Passo Gallo

Obervinschgau: Valchava - Val Mora - Passo Gallo - Buffalora - Ofen Pass - Valchava

Inhalt dieser Seite:

Radtour Fakten

Länge:ca. 54 km
Dauer:ca. 06:00 Stunden
Höhenmeter:ca. 1500 m
Schwierigkeit:anspruchsvolle MTB-Tour
idealer Zeitraum:März, April, Mai, Juni, Juli, August, September

Wegbeschreibung

Vom nahe gelegenen Valchava hinter der Schweizer Grenze starten wir diese Traum Tour! Die Tour führt durch das einzigartige und unberührte Val Mora. Die ersten 800 Höhenmeter legen wir auf einer Schotterstraße zurück. Ab Radond fährt man mit höchstem Genuss auf der breiten Schotterstraße des Hochtales leicht bergab, bis man den leicht abfallenden und nicht allzu schwierigen Trail zum Pass Val Mora und zum Lago San Giacomo di Fraele bewältigt.

Nun fahren wir über einen alten Trail (Miniera di Ferro) Richtung Lago di Livigno. Oberhalb des Sees fahren wir nun durch mannshohe Latschenkiefern dem Passo Gallo entgegen. Auf 2080 Metern erreichen wir nun die Ruine der Alp Gallo. Weiter geht es über die alte Militärstrasse über die Grenze I/CH nach Buffalora.
Von dort dann weiter über den Ofenpass wieder nach Valchava zurück. Die Tour ist garantiert ein unvergessliches Bike Abenteuer!



Bildquellen: mtb-news.de, gps-tour.info

emoji_objects Änderung vorschlagen


Hotel-Empfehlungen


Radtouren in Südtirol

Mountainbiker am Berg in Südtirol
MTB-Touren

Die Anzahl an MTB-Trails und die anhaltende Bikesaison machen Meran zu einem MTB-Paradies.

MTB-Touren öffnen
Rennradfahrer auf einer Tour
Roadbike-Touren

Zahlreiche Passstraßen locken Rennradfahrer nach Südtirol. Die schönsten Alpenpässe liefern Höhenmeter ohne Ende.

Rennradtouren öffnen
Radfahren auf einem Radweg
Genuss-Touren

Gemäßigtere Radfahrer erfreuen sich bei gemütlichen Radtouren an der traumhaft schönen Landschaft in Südtirol.

Genießer-Touren öffnen