Fahrradwege in Südtirol

Die Region bietet über 400km Fahrradwege für Familien und sportbegeisterte Feriengäste

1. Radweg Vinschgau

Vom Reschenpass bis nach Meran

Die Ferienregion Vinschgau erstreckt sich zwischen Reschenpass bis nach Meran und umschließt das Gebiet Reschenpass, Obervinschgau, Ortlergebiet, Schlanders-Laas, Latsch- Martelltal sowie Kastelbell/Tschars.

Frei schweift der Blick hinüber zu Eisdomen der Gletscherriesen, über glitzernde Flächen von Seen, über sanfte Matten dem Süden zu. Eine einzigartige Landschaft, die entdeckt sein will. Mit spannenden Gegensätzen, ruppig - rauh, dann wieder mild mediterran, jede Menge Höhepunkte zwischen 400 bis 4000 Höhenmetern, zwischen Zypresse und Zirbelkiefer.

Rebenhänge - blühende Obstkulturen, Steppenbraun ist der Sonnenberg bis zum satten Grün der Wälder auf der Nordseite. Je weiter man in Richtung Meran kommt, desto mediteraner wird die Luft.

Ein Paradies von Begegnungen, perfekt für einen Bike-Urlaub.

Weiterlesen: Radweg Vinschgau

2. Radweg Meran - Bozen

Von Meran in die Landeshauptstadt

Radweg Meran-Bozen - Südtirol

Von der Sissi-Stadt Meran auf ebenem Verlauf in Richtung Süden nach Bozen. Durch Obstgärten, Apfelwiesen und Weinberge, viele Sehenswürdigkeiten: Ruinen und ansehliche Burgen auf den 55 Radkilometern nach Bozen.

Weiterlesen: Radweg Meran-Bozen

3. Radweg Passeiertal

Von Meran nach St. Leonhard im Passeier

Vom Zentrum Merans führt ein 20km langer Radweg, leicht ansteigend, ins erholsame Passeiertal. Die Passer erfrischt die Radler auf dem gesamten Weg.

Weiterlesen: Radweg Passeiertal