Wichtige Reiseinfo zum Thema Coronavirus

Aktuelle Informationen zum Thema Urlaub und Covid-19 in Südtirol sind auf suedtirol.info zu finden.

Aktuelle Situation in Meran / Südtirol

Stand 06.07.2020
Südtirol ist einen neuen, sicheren Alltag gestartet. Geschäfte, Bars, Restaurants, Museen, sowie Friseure und Kosmetiksalons sind unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen geöffnet. Seit 25. Mai haben Hotels und Seilbahnanlagen geöffnet. EU-Bürger und Bürger aus dem Schengen-Raum dürfen wieder in Italien einreisen. Die globale Reisewarnung endete mit 15.06.2020.
Zwischen Südtirol und Österreich verkehren seit 16. Juni erneut Regional- und Fernzüge sowie Fernbusse.
Bei Fahrten im privaten Pkw kann der Mindestabstand von einem Meter unterschritten werden, wenn alle Insassen einen Schutz der Atemwege tragen. Stammen alle Personen im Fahrzeug aus demselben Haushalt, so wird der Mund-Nasen-Schutz nicht benötigt.

Häufig gestellte Fragen:

Gilt eine Maskenpflicht?

Es gilt keine allgemeine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Im Freien muss zwischen Personen, die nicht aus demselben Haushalt stammen, ein Abstand von einem Meter eingehalten werden. Sollte dieser Abstand nicht garantiert werden können, müssen Nase und Mund bedeckt werden.

In geschlossenen Räumen gilt ebenfalls ein Mindestabstand von einem Meter. Falls dieser nicht eingehalten werden kann, so ist das Tragen von Mund-Nasen-Schutz Pflicht. Regelmäßiges Händewaschen und die Nutzung von Desinfektionsmittel sind empfohlen.

Sind die Grenzen nach Italien geöffnet?

Seit 3. Juni dürfen Bürger aus der EU und dem Schengen-Raum wieder einreisen - ohne danach zwei Wochen in Quarantäne zu gehen.

Kann in dieser Situation Urlaub im Meraner Land gebucht werden?

Eine Buchung ist möglich. Hotelbetriebe dürfen seit 25. Mai öffnen. Für die jeweilige Buchung kontaktieren Sie bitte die gewünschte Unterkunft. Bitte beachten Sie die Sicherheitsmaßnahmen in Unterkünften.

Dürfen öffentliche Verkehrsmittel in Südtirol genutzt werden?

Die Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln ist unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen möglich. Stadtbusse und Überlandbusse fahren laut Fahrplan.

Auskunft

Gästeinformation oder organisatorische Fragen: +39 0471 999 999 (Mo.-Fr. 09:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr, Sa. 09:30 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr)


emoji_objects Änderung vorschlagen