Wann ist die Apfelblüte im Vinschgau?

Antwort:

Für ein bis zwei Wochen blühen die Apfelwiesen in weiß und rosa. Zuerst entlang der Südtiroler Weinstraße, dann in der Umgebung von Meran und den höheren Lagen im Vinschgau. Die Apfelblüte beginnt im Vinschgau je nach Wetter- und Höhenlage Mitte April bis Ende April.

Der Radweg durch den Vinschgau führt mitten durch die Obstwiesen und macht es möglich die Blüte ganz nah bestaunen zu können. Die Apfelblüte ist ein Erlebnis für alle Sinne.

Weiterlesen Obstblüte in Südtirol


Änderung vorschlagen


Hotel-Empfehlungen


Radwege

Vinschgau: Reschen - Meran

Einer der schönsten und abwechslungsreichsten Fahrradwege im Alpenraum.

weiterlesen

Etschtal: Meran - Bozen

Der Apfelradweg durch das Etschtal verbindet die Städte Meran und Bozen beinahe ohne Steigung.

weiterlesen

Passeiertal: Meran - St. Leonhard

Auf leichtem Schotter führt der Radweg ins Passeiertal durch Obstwiesen, vorbei an Weinreben und einem Golfplatz, weiter durch Weiden bis St. Leonhard.

weiterlesen